.HOME   .IDEE   .FACHTAGUNG   .VERANSTALTUNGEN   .LINKS   .IMPRESSUM
   
  INGENIA 2015
  » Programm
  » Veranstalter
  » Anmeldung

INGENIA 2013
  » Programm
  » Veranstalter

INGENIA 2011
  » Programm
  » Veranstalter

INGENIA 2009
  » Programm
  » Veranstalter
  » Bildergalerie

INGENIA 2007
  » Programm
  » Informations- und Beratungsstände
  » Juristische Erstberatung
  » Veranstalter
  » Bildergalerie

INGENIA 2005
  » Programm
  » Aussteller
  » Veranstalter & Partner
  » Bildergalerie

INGENIA 2003
  » Programm
  » Vorträge
  » Bildergalerie

  .PROGRAMM - INGENIA 2005

9.00 Uhr:

Registrierung

9.15 Uhr:
Begrüßung: Oberbürgermeister Bernhard Ilg
Einführung in das Thema:
Dr. Ursula Bilger, Geschäftsführerin der WiRO

9.30 Uhr - 10.15 Uhr:
Überblick über gewerbliche Schutzrechte
- Technische Schutzrechte: Patente und Gebrauchsmuster
- Nichttechnische Schutzrechte: Geschmacksmuster und Marke
Referent: Dr. Werner Lorenz, Patentanwalt Heidenheim
» Download Vortrag

10.15 Uhr - 11.00 Uhr:
Erst recherchieren – dann anmelden!
Patentrecherche und Patentüberwachung für
Erfinder und Unternehmer
Referent: Bernd Häußler, Informationszentrum Patente
beim Regierungspräsidium Stuttgart

Kaffeepause, Ausstellungsbesuch und Gespräche an den Infoständen

11.30 Uhr - 12.30 Uhr:
Marktdaten für Innovationen
Schnelle, zuverlässige und kostenübersehbare Informationen
durch Instrumente und Methoden der Marktforschung.
Analyse-Ergebnisse aus Praxisbeispielen.
Referenten: Wolfgang Müller und Attila Ayden,
Steinbeis-Infothek Villingen-Schwenningen
» Download Vortrag

Mittagspause (Restaurant im Konzerthaus)

14.00 Uhr - 15.00 Uhr:
„Die Strategie zum Schutzrecht –
Patentverwertung und strategischer Einsatz
von Schutzrechten“
Referentin: Julia Thiele, Fraunhofer TEG, Stuttgart
» Download Vortrag

Erfahrungsbericht mit praktischen Beispielen
zur Patentverwertung:
Referent: Dipl.-Ing. Rolf Schiller, MultiRec Patentverwertungsund
Vertriebsgesellschaft mbH, Ravensburg

Kaffeepause, Ausstellungsbesuch und Gespräche an den Infoständen

15.30 Uhr - 17.00 Uhr:
Recht der Arbeitnehmererfindung –
aktueller Stand und Trends
Referent: Dr. Wolfgang Weitzel, Patentanwalt Heidenheim
» Download Vortrag

Statement zur Arbeitnehmererfindung
aus Sicht des Unternehmens
Referent: Dipl.-Phys. Klaus Gnatzig, Leiter Patentabteilung,
Carl Zeiss Oberkochen
» Download Vortrag

Statement zur Arbeitnehmererfindung
aus Sicht des Arbeitnehmers
Referent: Hans Lindenthal, Heidenheim

Anschließend:
Get-together

19.00 Uhr:
Verleihung des Innovationspreises Ostwürttemberg 2005,
Preis für Talente und Patente